. .
naturlaub

Seite 1 von 4   »

28.11.2018
Am 14.11.2018 fand der diesjährige Pferdemarkt in Quirnbach statt. Dabei waren neben unserem Mitglied Gaby Merges auch unsere Freunde aus Weiler für die Region Hunsrück am Stand vertreten. Wie immer war das Interesse auf diesem historischen Markt sehr groß an unseren Vereinen und den Angeboten der Wanderreitstationen. Anbei ein Bericht der lokalen Tageszeitung, in der ein Interview von Gaby Merges zum Thema Wanderreiten abgedruckt wurde.
13.11.2018

Hallo zusammen,

hier eine kleine Hilfe für die Fahrt mit Anhänger und Pferd. Originaltext stammt von der VFD und kann dort öffentlich eingesehen werden. Vielen Dank an dieser Stelle für die Unterstützung.

29.10.2018
Anbei aktuelle Informationen aus der Urlaubsregion rund um den Trifels, im Herzen des Pfälzer Waldes.

Durch die Pfalz mit dem Fahrrad

Radeln auf dem Kraut-und-Rüben-Radweg

Entdecken Sie mit ihrem Fahrrad die Pfalz mit ihrem südländischen Flair. Radeln Sie auf dem Kraut-und-Rüben-Radweg über sanfte Hügel und Weinberge von Bockenheim nach Schweigen- Rechtenbach, nahe der französischen Grenze. Gemüseäcker und Obstplantagen, Getreide- und Tabakfelder, Weinberge und Wald säumen die abwechslungsreiche Strecke. Zur zünftigen Rast und zum Teil zum übernachten laden Winzer- und Bauernhöfe ein, die auch gerne Einblick in ihre Arbeit geben oder Ihnen regionale Produkte und Spezialitäten servieren. Selbstverständlich kann man sich bei den Direktvermarktern auch mit frisch geerntetem Proviant in kleinen Portionen eindecken. Und wenn der Drahtesel streikt, sind die Höfe für kleine Reparaturen gerüstet. Die qualifizierten Mitgliedsbetriebe der Kooperation NATURLAUB ERLEBEN sind mit einem schönen Rüben-Hofschild gekennzeichnet und garantieren Ihnen eine ganz spezielle fahrradfreundliche Landpartie. Den Flyer erhalten Sie gegen einen mit 1 Euro frankierten und an Sie adressierten Din-A-Lang-Umschlag bei der Pfalz.Touristik e.V.
Webseite des Kraut und Rübenradweges: www.Kraut-und-Rueben-Radweg.de

Raderlebnistage in der Pfalz

Geselliges und stressfreies Radfahren auf autofreien Straßen verbunden mit dem Genuss von regionalen Speisen und Getränken - das bieten die Raderlebnistage der Pfalz. Heute freuen sich die Pfälzer und ihre Gäste am "Radlerspaß auf dem Kraut-und-Rüben-Radweg" im Juni, genießen das autofreie Lautertal im August, wechseln beim "Radeln ohne Grenzen" von der Pfalz ins Elsass oder erkunden beim beliebten "Erlebnistag Deutsche Weinstraße" das Pfälzer Weinland. Der Flyer "Raderlebnistage" beinhaltet neben allen Terminen, Start- und Endzeiten auch kurze Beschreibungen der beliebten Veranstaltungen. Die Übersichtskarte gibt eine grobe Orientierung, welcher Erlebnistag wo stattfindet. Ganz Eilige finden den Flyer auch im Internet unter www.pfalz-touristik.de.

 

Layout based on YAML

.