. .
naturlaub

Seite 1 von 6   »

10.03.2020

Aufgrund der täglich neuen und sich zuspitzenden Entwicklungen des Coronavirus in Deutschland hat der Veranstalter entschieden, die Reitsportmesse Koblenz vom 14. und 15. März 2020 auf neu den 19. und 20. September 2020 zur verschieben.

02.03.2020

Unsere Freunde aus dem Hunsrück feiern ihr 20 jähriges Bestehen mit vielen Aktionen. Unter anderem mit dem Jubiläumsstafettenritt.

20 Jahre HzP

28.02.2020
Urlaub zu Pferd ist ein flächendeckendes Netz von qualitätsgeprüften Wanderreitstationen in den Regionen Hunsrück, Westerwald/Taunus und Pfalz.

Aktuelle Neuigkeiten

10.03.2020

Aufgrund der täglich neuen und sich zuspitzenden Entwicklungen des Coronavirus in Deutschland hat der Veranstalter entschieden, die Reitsportmesse Koblenz vom 14. und 15. März 2020 auf neu den 19. und 20. September 2020 zur verschieben.

* * * * *
02.03.2020

Unsere Freunde aus dem Hunsrück feiern ihr 20 jähriges Bestehen mit vielen Aktionen. Unter anderem mit dem Jubiläumsstafettenritt.

20 Jahre HzP

* * * * *
28.02.2020
Urlaub zu Pferd ist ein flächendeckendes Netz von qualitätsgeprüften Wanderreitstationen in den Regionen Hunsrück, Westerwald/Taunus und Pfalz.

* * * * *
17.12.2019

Am 16.12.2019 übergaben die Vorstandsmitglieder Gaby Merges und Uwe Frank das Hofschild an Claus Austherr von der El Chico Ranch in Mörsfeld.

 

* * * * *
02.12.2019

Ein freundliches Miteinander und eine Rücksichtnahme auf die Bedürfnisse anderen Natur-Erholungssuchende ist unverzichtbar. Pferde können Wanderern manchmal Angst machen, genau wie MTB Pferde erschrecken können, darum gilt: „Rücksicht macht Wege breit“

RLP: „Gemäß § 22 Abs.3 des Landeswaldgesetzes von Rheinland-Pfalz ist das Radfahren und Reiten nur auf Wegen erlaubt. Maschinenwege, Rückeschneisen, Gliederungslinien der Betriebsplanung sowie Fußwege und –pfade (auch Singletrails genannt) sind keine Waldwege auf denen geritten oder mit dem Mountainbike gefahren werden darf. Wenn im Zweifelsfall nicht ganz klar ist, ob es sich um einen solchen Waldweg handelt, hat bei Begegnungen der Wanderer Vorrang und der Reiter muss Platz machen bzw. absteigen.“

Henrike Bläsig-Lang

* * * * *
01.10.2019

Liebe Freunde des Geländereitens,
unter dem Titel "umsichtig unterwegs" sind in der aktuellen Ausgabe von Pferd &Freizeit (2/19) viele Situationen dargestellt, denen wir draußen im Wald und in der Landschaft immer wieder begegnen. Im Straßenverkehr wollen wir uns sicher und gesetzeskonform verhalten. In der Natur ist grundsätzlich mit überraschenden Begegnungen und Hindernissen zu rechnen, die für Fahrer und Reiter Herausforderungen darstellen. In einer begleitenden Serie zur VFD-Publikation werden an dieser Stelle Beispiele beschrieben.

* * * * *
16.09.2019
Übergabe Hofschild an Station 14 Neudorferhof am 6.9.2019
* * * * *
14.02.2019
Mal wieder hat ein Gericht gegen ein allgemeines Reitverbot entschieden. Wir danken der VFD und allen Unterstützern für den jahrzehntelangen Widerstand gegen die pauschalen Reitverbote. Im weiteren Text könnt Ihr die Begründung nachlesen.
* * * * *
12.02.2019

Anbei ein weiterer toller Bericht der VFD aus dem letzten Jahr. Darin steht mal wieder die Frage offen, ob die FN wirklich verstanden hat, was Wanderreiten ist. Vielleicht sollten alle Reitwege Befürworter sich die Situation einmal in den Teerwüsten der jetzt schon reglementierten Bundesländer anschauen.

Vielen Dank an die VFD für das anhaltende Engagement in dieser schwierigen Angelegenheit.

* * * * *
11.02.2019

Anbei wieder einmal eine tolle Arbeit unserer Freunde bei der  VFD zu unserem gemeinsamen Hobby!

Veröffentlicht: 23. Dezember 2018 | Categories:: Rheinland-Pfalz News Rheinland-Pfalz Reitrecht

Ein freundliches Miteinander und eine Rücksichtnahme auf die Bedürfnisse anderen Natur-Erholungssuchende ist unverzichtbar. Pferde können Wanderern manchmal Angst machen, genau wie MTB Pferde erschrecken können, darum gilt: „Rücksicht macht Wege breit“ | Geschrieben von Sonja Schütz |

* * * * *
13.11.2018

Hallo zusammen,

hier eine kleine Hilfe für die Fahrt mit Anhänger und Pferd. Originaltext stammt von der VFD und kann dort öffentlich eingesehen werden. Vielen Dank an dieser Stelle für die Unterstützung.

* * * * *
20.09.2018

Interssante Information der Sozialversicherung für Landwirtschaft Forsten und Gartenbau - verlinkt über VFD

* * * * *
18.09.2018

Anbei zwei Bilder der Reitsportmesse Rhein-Main in Gießen, auf der sich unser Team von und mit "Pfalz zu Pferd" in Kooperation mit "Urlaub zu Pferd" vom 7. bis 9. September 2018 präsentierte.

* * * * *
31.07.2018
* * * * *
15.07.2018

 Veröffentlicht: 13. Juli 2018 VFD Bundesverband, Geschrieben von Holger Suel

Gesetzeswidrig, unversichert, verantwortungslos?
Eine persönliche Standortbestimmung für Freizeitreiter und –fahrer!

* * * * *
10.07.2018
Für den diesjährigen Lehrwanderritt des Pferdesportverbandes Rheinland-Pfalz e. V.  mit erfahrenen Wanderreitern als Gruppenführer ging es eine Woche mit sechs Reittagen und einem Ruhetag durch die reizvolle Pfalz und Frankreich. 
* * * * *
19.06.2018
* * * * *
 

Layout based on YAML

.