. .
naturlaub

Seite 1 von 4   »

28.11.2018
Am 14.11.2018 fand der diesjährige Pferdemarkt in Quirnbach statt. Dabei waren neben unserem Mitglied Gaby Merges auch unsere Freunde aus Weiler für die Region Hunsrück am Stand vertreten. Wie immer war das Interesse auf diesem historischen Markt sehr groß an unseren Vereinen und den Angeboten der Wanderreitstationen. Anbei ein Bericht der lokalen Tageszeitung, in der ein Interview von Gaby Merges zum Thema Wanderreiten abgedruckt wurde.
13.11.2018

Hallo zusammen,

hier eine kleine Hilfe für die Fahrt mit Anhänger und Pferd. Originaltext stammt von der VFD und kann dort öffentlich eingesehen werden. Vielen Dank an dieser Stelle für die Unterstützung.

29.10.2018
Anbei aktuelle Informationen aus der Urlaubsregion rund um den Trifels, im Herzen des Pfälzer Waldes.

Gut gerüstet

Wenn Euch die Aussicht lockt, mit eurem Pferd durch die abwechslungsreiche Landschaft der Pfalz zu streifen, sind ein paar Tipps zur Vorbereitung eures Pferdes angebracht:

  • Es liegt nicht nur im eigenen Interesse der Reiter, dass die Pferde geimpft und entwurmt sind.
  • Eine Haftpflichtversicherung für Pferd und Reiter sind unverzichtbar.
  • Trotz vieler weicher Wege wird für die kilometerweiten Ritte ein Hufbeschlag empfohlen, der wie jeder verantwortliche Reiter weiß - nicht erst kurz vor Antritt des Marsches angebracht werden sollte.
  • Bei Sattel und Zäumung für lange Ritte dürfen keine Kompromisse eingegangen werden.
  • Euer Pferd ist selbstverständlich gesund, robust und nervenstark. Gehorsamkeit und Zuverlässigkeit sind für das Wanderreiten notwendige Eigenschaften, die ihr eurem vierbeinigen Freund beigebracht habt.
  • Je nach Tagesstrecke muss es auch die erforderliche Kondition aufweisen.

Fehlt nur noch eine geeignete Ausrüstung...
... leicht und wetterfest, mit den üblichen Utensilien wie Regendecke, Satteltaschenapotheke, Wurzelbürste und Hufkratzer. Nach eurer eigenen guten Konditionsvorbereitung steht dem einzigartigem Naturerlebnis nichts mehr im Weg.

 

Layout based on YAML

.