. .
naturlaub

Seite 1 von 10   »

17.12.2019

Am 16.12.2019 übergaben die Vorstandsmitglieder Gaby Merges und Uwe Frank das Hofschild an Claus Austherr von der El Chico Ranch in Mörsfeld.

 

02.12.2019

Am 7.11.2019 fand wieder der jährliche Pferdemarkt in Quirnbach statt. Ursprünglich al s"Hochzeitsmarkt" ins Leben gerufen, spielen heute die Pferde die wichtigere Rolle. Da bei unseren Wanderreitstationen sich auch immer alles ums Pferd dreht, sind wir seit Jahren dort mit einem Stand vertreten. Diese Aufgabe wird auch schon von Anfang an durch unser Gründungsmitglied Gaby Merges vom gleichnamigen Reitbetrieb aus Friedelhausen übernommen. Meistens wird sie dabei aus dem Hunsrück von Beate Lamp unterstützt, die in Weiler bei Monzingen die Wanderreitstation "Unterauerhell" betreibt.

Flyer

 

02.12.2019

Ein freundliches Miteinander und eine Rücksichtnahme auf die Bedürfnisse anderen Natur-Erholungssuchende ist unverzichtbar. Pferde können Wanderern manchmal Angst machen, genau wie MTB Pferde erschrecken können, darum gilt: „Rücksicht macht Wege breit“

RLP: „Gemäß § 22 Abs.3 des Landeswaldgesetzes von Rheinland-Pfalz ist das Radfahren und Reiten nur auf Wegen erlaubt. Maschinenwege, Rückeschneisen, Gliederungslinien der Betriebsplanung sowie Fußwege und –pfade (auch Singletrails genannt) sind keine Waldwege auf denen geritten oder mit dem Mountainbike gefahren werden darf. Wenn im Zweifelsfall nicht ganz klar ist, ob es sich um einen solchen Waldweg handelt, hat bei Begegnungen der Wanderer Vorrang und der Reiter muss Platz machen bzw. absteigen.“

Henrike Bläsig-Lang

Vorwort

Liebe Gäste und Reiterfreunde,

 

einmal mehr habe ich die Aufgabe, mich gerne mit diesem Vorwort an Euch zu wenden:

Wir, die Stationen von Die Pfalz zu Pferd, begrüßen euch recht herzlich auf unserer Internet-Seite und möchten euch hier alle hilfreichen und lesenswerten Informationen zu unseren Betrieben, Tourenvorschlägen und Reitangeboten zur Verfügung stellen.

Auch in diesem Jahr ist es uns gelungen, eine Broschüre in Druckform herauszugeben, die ihr wie gewohnt auf allen Messen und Veranstaltungen, auf denen die "Pfalz zu Pferd e. V." vertreten ist, erhalten oder euch direkt zuschicken lassen könnt. Die diesjährige Broschüre ist auf vielfachen Wunsch in etwas kompakterer Form erschienen, welche dennoch mit den wichtigsten Infos über alle Wanderreit-Stationen direkten Informationsstand liefert und trotzdem in einer Größe erscheint, welche auch beim Wanderritt einen Platz in der Satteltasche finden kann.

Ebenso kann die Broschüre in pdf-Format über PC und Smartphone betrachtet, sowie alle wichtigen Informationen direkt über unsere Internetseite abgerufen werden. Wir hoffen, so eine Brücke zu schlagen, vom traditionellen Wanderreiten zu den heutigen, schnellen und immer verfügbaren Möglichkeiten der modernen Technik.

Sehr gerne wollen wir weiterhin unseren Gästen und Freunden ihre kostbarste Zeit, die Zeit mir ihren Pferden gemeinsam auf unvergesslichen Ritten, diese Zeit so angenehm und wunderbar in unserer Pfalz, dem für Pferde so geigneten Pfälzer Land und Wald, gestalten und planen helfen. Wir als Wanderreit-Stationen der Pfalz zu Pferd freuen uns auf euch!

Da wir weiterhin bestrebt sind unseren Service der Reit-Routen mit Übernachtungsmöglichkeiten auf zertifizierten Wanderreit-Stationen auszubauen, freuen wir uns über Anfragen für weitere schöne Wanderreit-Stationen. Bitte zögert nicht uns bzw. mich anzusprechen, wir freuen uns sehr über weitere Anfragen.

Somit verbleibe ich mit lieben und reiterlichen Grüßen, Eure

Jutta Müller-Weiland


 

Layout based on YAML

.