. .
naturlaub

Seite 1 von 3   »

31.07.2018
15.07.2018

 Veröffentlicht: 13. Juli 2018 VFD Bundesverband, Geschrieben von Holger Suel

Gesetzeswidrig, unversichert, verantwortungslos?
Eine persönliche Standortbestimmung für Freizeitreiter und –fahrer!

10.07.2018
Für den diesjährigen Lehrwanderritt des Pferdesportverbandes Rheinland-Pfalz e. V.  mit erfahrenen Wanderreitern als Gruppenführer ging es eine Woche mit sechs Reittagen und einem Ruhetag durch die reizvolle Pfalz und Frankreich. 

Station 9 - Familie Frank

Familie Frank

Uwe und Heike Frank

Bachstraße 5
67753 Aschbach

Telefon: 06304-4205
Fax: 06304-921919
Mobil: 0171-7551010
GPS Position:
N 49 36.028
E 7 34.714

Internetseite der Reitstation:
www.wanderreiter-frank.de

E-Mail Adresse der Reitstation:
uwe.frank@wanderreiter-frank.de

Unterbringung Pferd

Angebot Preis Anzahl
Pferde
Bermerkungen /
Sonstiges
Weide 10,- € 10  
Weidepaddock 10,- € 10  
Offenstall (10x12m) 12,- € 5  
Box 15,-€ 2  


inklusive Stroh, Heulage

Kraftfutter wird extra abgerechnet


Unterbringung Gast

Angebot Anzahl Preis Bermerkungen /
Sonstiges
Zelten unbegrenzt  10€ inkl. Dusche

Wanderreitzimmer

Wanderreitzimmer

4+2 Plätze

4+2 Plätze

15€

22€

mit Schlafsack

mit Bettwäsche

Gästezimmer 2+2 Plätze  22€ auf Anfrage


Shuttle Service zum Hotel nach Absprache

Hunde nach vorheriger Absprache


Verpflegung

Angebot Preis Bermerkungen /
Sonstiges
Frühstück 7,50€  inkl. Lunchpaket
Abendbrot nach Absprache  
Abendessen ab 10€  
Gasthof / Hotel im Nachbarort  

 

Grillplatz vorhanden


Zusatzangebot

  • Pool vorhanden
  • Gepäcktransfer 0,5 €/1,0 € pro gef. Kilometer im PKW/ Anhänger
  • Anhängertransfer 1,0 € pro gefahrenen Kilometer
  • Grillmöglichkeit
  • Rittführer zubuchbar
  • Garmin Leihgerät 20.- €

Hofbeschreibung

 
 
 

In dem idyllisch gelegenen Ort Aschbach, finden sie uns, die Familie Frank. Seit weit über 30 Jahren, leben wir für und mit unseren Pferden. Nach dem Motto „learning by doing“ haben wir uns in zwei Generationen (3. steht bereit) für ein entspanntes und abenteuerreiches Freizeitreiten entschieden.

Unser Reitgebiet zwischen Pfälzer-Wald und Hunsrück, an Glan und Lauter entlang bieten sowohl dem Erfahrenen, wie auch dem Wanderreit-Einsteiger hervorragende Möglichkeiten für abwechslungsreiche Touren. Zur Abkühlung der Pferde bieten sich Euch mehrere Stellen im Glan, zum Planschen und schwimmen an.Wir sind euch natürlich gerne bei eurer Streckenplanung oder der Quartiersuche behilflich.

Unser großer Offenstall, der direkt in einen alten Steinbruch integriert ist, schützt vor schlechten Witterungseinflüssen. Oberhalb des Stalls wachsen über 100 Jahre alte Eichen und spenden zusätzlich Schutz und Schatten. Daran angeschlossen, befindet sich eine rund 5000 qm große Wiese als Auslauf. Rund um den Stall gibt es noch zwei weitere Weiden und zwei Boxen, somit können gruppenfremde Pferde getrennt untergebracht werden.

Für das Wohl der Reiter wird bestens gesorgt. Ihr habt die Möglichkeit unser Reiterstübchen, ausgestattet wie ein rustikales Wohnzimmer mit Spülbecken und Kühlschränken, als Aufenthaltsraum zu nutzen. Unmittelbar neben der Unterbringung der Pferde, des Reiterstübchens und dem separaten WC-Häuschen, könnt ihr gerne Zelte in der Wiese aufschlagen, den Grillplatz nutzen oder euch bei schönem Wetter im großen Pool abkühlen. Wir haben ein Wanderreitzimmer mit 4 Etagenbetten und ein separates 2 Bettlager. Wer es komfortabler möchte, hat die Möglichkeit auf eines unserer befreundeten Hotels im Umkreis von ca. zwei Kilometern auszuweichen. Die Hotels bieten eine gutbürgerliche bis gehobene Küche. Selbstverständlich unterstützen wir Euch gerne und bieten uns als Shuttleservice an.

Wir freuen uns auf Eure Bekanntschaft und die Geschichten die Ihr uns erzählen möchtet.



 

Layout based on YAML

.